Wetten auf ein Alphabet Recovery

Aktien von Alphabet, die Muttergesellschaft von Google, endete Freitag 5,32% niedriger, nachdem das Unternehmen Umsatz und Ergebnis nach der Glocke Donnerstag berichtet. Während die Umsätze mit 20,26 Milliarden Dollar besser waren als erwartet, waren die Erträge für die Anleger eine große Enttäuschung, da das Unternehmen 7,50 Dollar pro Aktie im Vergleich zu einem erwarteten Anteil von 7,96 US-Dollar erzählte. Also, die können hier sein Meinung dazu große Frage für Händler ist, wenn dies die neue Norm für Google ist, was bedeutet, Aktien verkaufen, oder ist dies nur eine Anpassung Zeitraum und Aktien werden sein Link folgen weiter marschieren.

 Tragen Sie Ihre Google-Meinung ein * Denken Sie daran, Ihr Kapital ist gefährdet

Die Aktien von Google haben sich in den vergangenen 12 Monaten gut behauptet, was 33% gegenüber einem Verlust von 0,9% für den S & amp; P 500 bedeutet. Für die Anleger ist das nichts zu niesen, aber mit den gesenkten Gewinnen sehen wir vielleicht einen Rückzug in Google-Aktien Könnte auch durch eine aktuelle bärische technische Muster Ein gutes Posting oder auftauchen erhöht werden. Aber darüber spreche ich später in der Post. Im Moment möchte ich auf die tatsächliche Leistung von Google konzentrieren. Was haben sie bis zu und warum gab es eine so große Lücke im tatsächlichen versus erwarteten Ergebnis, obwohl der Umsatz besser als erwartet war. Wo haben diese zusätzlichen Einnahmen gehen, wenn nicht auf das Endergebnis?

Während jeder denkt über die Internet-Suche, wenn Google erwähnt wird, im Herzen der Gesellschaft ist eigentlich eine Werbeagentur, wenn es dieser Beitrag von um den Großteil ihrer Einnahmen und Erträge kommt. Und wenn man diesen aus dem hier Teil des Geschäfts sieht, können wir sehen, dass Google gut gemacht, aber es gibt einige mögliche grobe Patches voraus.

Die Einnahmen aus Anzeigen stiegen um 16,2% für das Quartal und das Unternehmen berichtet, dass 29% mehr Anzeigen als gut. Leider sind die gleichen Dinge, die sie bringen Wachstum in der Werbefläche auch kostet sie zumindest kurzfristig. Wachstum kommt in erster Linie von mobilen und YouTube und die Kosten der Verkehrsübernahme in diesem Raum wie unter der ist höher als die herkömmlichen Desktop-Anzeigen. In einfachen Worten kostete es Google mehr Besucher zu bekommen, die mobile Plattformen wie Smartphones und Tablets verwenden.

Wie die Nutzung verschiebt sich mehr auf diese Geräte Google muss einen Weg finden, um Kosten zu senken, wenn sie nicht wollen, um zu sehen, mehrere Viertel der sinkenden Einnahmen. Und sie haben sich mit dem wachsenden Einsatz Lesen so von programmatischen oder automatisierten Anzeigen beschäftigt.

Einer der offensichtlichen Faktoren in der Gewinn verpassen war die Menge von Google ausgegeben. Die Kosten stiegen um 27% gegenüber dem Vorjahresquartal und während es schwierig sein kann, die Ausgaben in einem Unternehmen in der Größe von Google zu ermitteln, sieht es so aus, als hätten die Kosten in erster Linie auf zwei Initiativen im Unternehmen zurückzuführen: Cloud Computing Und YouTube.

Beide Bereiche sind bereits margenstarke Unternehmen und Google hofft, diese Performance durch ihre Investitionen zu verbessern. Während das Unternehmen weit hinter großen Rivalen Amazon und Microsoft in der Cloud-Computing-Raum ist, fühlen sie, sie haben einen technologischen Vorteil in den es Den gesamten Artikel Bereichen des maschinellen Lernens und künstliche Intelligenz, die ihnen mehr Kunden bringen sollte. Und so weit hinter ist, können sie dies einen höheren Wachstumsbereich machen, wenn sie erfolgreich sind.

Andere Bereiche der Ausgaben, die wahrscheinlich negativ auf Gewinne belastet wurden, waren die experimentellen Projekte, an denen Google beteiligt ist. Dazu gehört auch der Breitband-Service Google Fiber, der äußerst kapitalintensiv ist, da das Unternehmen sein Netzwerk aus Fasern aufbaut. Andere Startups Brennen durch Bargeld sind die nach finden Sie auf dieser Web-Site Google selbst fahren Auto-Initiative, Google X, die auf virtuelle Realität konzentriert ist, und Google NEST ein Haus Sicherheitssystem.

YouTube trägt bereits deutlich zu den Einnahmen und Einnahmen von Google in Form von Werbung bei, aber Google hofft, YouTube noch mehr rentabel zu machen. Die Video-Streaming-Website hat seit langem mehr Zuschauer als jedes der traditionellen bei Forumsbeitrag zum Thema Fernsehstudios, und Google sucht, um alle diese Augäpfel zu nutzen. Im vergangenen Jahr rollten sie den Premium-Service YouTube Red,